Jetzt 10% Rabatt sichern

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie sofort 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Die Modewelt nach Covid-19 - die positiven Auswirkungen des Slow-Downs

Der Modewelt steht ein ruhiger Sommer bevor. Viele Haute-Couture Shows und bereits ausgebuchte Veranstaltungen mussten Corona-bedingt abgesagt werden. Doch diese zwangsweise Entschleunigung zeigt uns deutlicher denn je, wie irrsinnig die Fashion Welt sich vor dem globalen Slow-Down gedreht hat: immer schneller, verrückter, ausgefallener.

Die globale Entschleunigung offenbart jetzt, wie anfällig dieses System ist, das auf immer mehr Kollektionen in immer kürzerer Zeit setzt. Bis zu acht oder mehr Kollektionen veröffentlichen Luxusmarken im Jahr. "Ein Produktionsausfall von zwei Wochen kann da schon eine Katastrophe sein“, erklärt Dorian Tarantini, Mitgründer des Mailänder Männermodelabels M1992. Besonders Italien hat es in dieser Krise hart getroffen:  Zahlreiche Schneidereien, Manufakturen und Lederspezialisten können ihrem Handwerk aktuell nicht nachgehen. Italien gilt jedoch als das Herzstück der weltweiten Produktion für Luxusmode. Wie wir bereits in unserem Blogpost "Covid-19 und die Auswirkungen auf die Modebranche" betont haben, sehen wir den globalen Slow-down als Chance für einen Neuanfang. Dies ist nun augenscheinlich doch der bittersüße Weckruf für eine Branche, die sich in Konkurrenzdruck, Fashionshows und Produktmassen verheddert hat und den Blick für das Wesentliche verloren hat. So sind in die Produktion einer einzigen Kollektion zahlreiche, verborgene Arbeiter und Spezialisten involviert, die mit den jeweiligen Produktionen ihre Familien ernähren. Viel zu lange wurde der Mode Markt mit überflüssiger Ware überhäuft - weshalb wir die aktuelle Entschleunigung der Modebranche als essentiell für eine nachhaltige Konsumgesellschaft der Zukunft erachten.

Entschleunigung der Modebranche

Das italienische Modelabel Gucci will dem Modewahnsinn ein Ende setzen. Bisher war es in der Welt der Luxusmarken etabliert, immer schneller neue Kollektionen zu veröffentlichen und sich einen regelrechten Wettlauf der Zeit mit anderen Konkurrenten zu liefern. Kreativdirektor Alessandro Michele verkündete vor internationalen Journalisten: „Es ist mir wirklich wichtig, das Signal aus der kreativen Welt zu geben, dass in den letzten Jahren einfach nicht mehr genug Zeit war, uns zuzuhören, wir atemlos wurden.“ Hektik und Schnelllebigkeit prägten lange den internationalen Modemarkt. In der Welt der sogenannten

Hektik und Schnelllebigkeit prägten lange den internationalen Modemarkt. In der Welt der sogenannten fast fashion gehen Details jedoch schnell unter - Konsumenten verschlingen die Produkte - und werfen sie nach wenigen Malen Tragen lieblos weg. Der wahre Kern von Mode,  nämlich die Kreation von außergewöhnlichen Designs und zeitlosen Trends, hatte in dieser Welt keinen Platz. Dieser Modewahnsinn soll sich jetzt endlich ändern. Gucci will als eine der ersten Luxusmarken ein Exempel statutieren. Durch die Konzentration auf zwei Kollektionen jährlich könne das Design und die Details wieder mehr in den Fokus gerückt werden, verkündet Michele. Diese Entschleunigung, die uns in Zeiten der globalen lock-downs in unser Bewusstsein gerückt wurde, ist in der Modewelt mehr als überfällig. Der Diskurs um Nachhaltigkeit in der Modebranche ist wichtig und unaufhaltsam. Viele Konsumenten sind bereits jetzt sensibel für das Thema der slow fashion und der Wertigkeit von langlebigen Produkten. Doch der viel zu lange anhaltende Trend der fast fashion der letzten Jahre hat die Konsumenten bereits an einen Wechsel der Kollektionen im Wochen-Takt gewöhnt.

Lanasia als Pionier der nachhaltigen Mode in der DACH Region

Lanasia gilt als Pionier von nachhaltiger Bade- und Fitnessmode in der DACH Region. Unsere Auffassung von Mode ist, dass Kollektionen hochwertig und zeitlos sein sollen. Unser Ziel ist, dass unsere Kunden sich in die verschiedenen Kollektionen verlieben und die Produkte bestenfalls ein Leben lang tragen.

Intensiver Designprozess

Deshalb investieren wir sehr viel Zeit in den Design- und Sampling Prozess. Unsere Kollektionen werden über ein Jahr voraus geplant und dann slow produziert. Wir verwenden für die Bade- und Fitnesskollektionen ausschließlich recycelte Stoffe aus Econyl, einem hochwertigen Material, das aus Plastikmüll gefertigt wird. Die Stoffe sind seidenweich, sehr elastisch und reflektieren das Licht der Sonne auf besondere Art und Weise. Unsere Kunden sollen sich in der nachhaltigen LANASIA Mode wunderschön, stark und sexy fühlen - und zugleich bewusste Kaufentscheidungen treffen!

Individuelle Kundenberatung

Im besten Fall sollen unsere Lieblingsstücke ein Leben lang halten. Deshalb liegt es uns sehr am Herzen, unsere Kunden individuell und bestmöglich zu beraten. Unter der E-Mail Adresse support@lanasia.com oder auf Whatsapp unter der Nummer: +41 79 182 5959 beraten wir gerne alle Interessenten bei Fragen zu Größe, Passform oder Style. Ein zusätzliches Highlight ist unser aktueller LANASIA Bikini Fit Guide. Dort stellen wir alle nachhaltigen Bademode Styles aus den LANASIA Kollektionen vor, die unterschiedlichen Figurtypen besonders schmeicheln. So findet jede Interessentin individuelle Tipps, um ihre Vorzüge bestmöglich zu betonen.

Zeitlose Kollektionen für Modeliebhaber

Unser Anspruch ist es, alle Kollektionen stets trendig und doch zeitlos zu entwerfen. Deshalb betiteln wir unsere Mode nicht mit "Sommerkollektion 2020" oder Ähnlichem, sondern wählen Namen wie "A Sister's Collection" oder "Power of Nature". Die Styles der "A Sister's Collection" gehören zu unserer allerersten Badekollektion. Sie steht für unsere Geschichte, die Vision zweier Schwestern, die gemeinsam ein Modelabel gründen und ihr komplettes Unternehmen auf den Säulen der Nachhaltigkeit aufbauen. Unsere Kunden sollen sich mit der Geschichte hinter unserer Marke identifizieren, unsere Firmenphilosphie verstehen und unsere Liebe zur Natur in jeder Kollektion spüren. Diese Impulse und Inspiration, die wir in uns tragen und die sich in unseren Kollektionen widerspiegeln, sind zeitlos. Uns liegt es sehr am Herzen, dass Konsumenten sich bewusst für ein LANASIA Produkt entscheiden und es sorgfältig und pfleglich behandeln. Wir veröffentlichen regelmäßig Videos zur richtigen Produktpflege auf unseren Social Media Kanälen und geben Tipps zum Styling unserer vielseitigen Produkte. Im Gegenzug lassen wir uns auch oft von unseren großartigen Kundinnen inspirieren, die uns immer wieder tollen Input geben und wunderschönen Content kreieren.

Umweltfreundliche Verpackung

Um CO2 Emissionen weitestgehend zu vermeiden, liefern wir unsere Produkte in ökologisch verpackten, wiederverwendbaren Boxen aus. Außerdem bieten wir keinen kostenlosen Rückversand an, um unüberlegten Käufen vorzubeugen und CO2 Emissionen einzusparen.

Keine Massen-Rabattaktionen

Auch Rabattaktionen führen wir nur vereinzelt und in geringem Ausmaß durch. Wir stecken sehr viel Leidenschaft, Zeit und Arbeit in unsere Kollektionen und lassen die hochwertigen Produkte unter ethischen Bedingungen anfertigen. Der Upcycling Prozess von altem Plastik in hochwertige, feinste Econyl Fasern ist sehr aufwändig und teuer. Doch nicht nur unsere Stoffe sind nachhaltig, sondern wir verfolgen ein einheitliches Nachhaltigkeitskonzept - von der Stoffen über die Produktion bis hin zu Verpackung. Unsere Kunden erhalten Mode von höchster Qualität und kleiden sich mit bestem Gewissen. 

Neue Technologien

Auch die Verwendung neuer Technologien rücken in Zeiten von Covid-19 und verstärktem Online Shopping näher in den Fokus. Pierre-Yves Roussel, CEO von Tory Burch LLC, ist der Überzeugung: "neither the online nor the offline can survive alone". So könne man dem Kunden im Geschäft zwar ein intensiveres Produkterlebnis bieten, Community Building und Brand Awareness ließe sich jedoch wesentlich besser in der digitalen Welt erreichen. In Quarantäne Zeiten setzen wir bei LANASIA deshalb intensiv darauf, in allen Social Media Kanälen motivierenden, positiven und unterhaltsamen Content für unsere Follower zu kreieren. Beispielsweise haben wir wochenlang an einem besonderen Projekt mit unseren Ambassadors gearbeitet, die gemeinsam mit dem LANASIA Team ein PR Video kreiert haben - und das aus allen Ecken unseres schönen Planeten. Wir sind unglaublich begeistert von dem Engagement unserer Kunden und schätzen ihre Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten enorm. Der mediale Zusammenhalt verbindet uns sehr stark und bereitet uns optimal auf eine Customer-Relationship nach Beendigung des lock-downs vor, wenn es endlich wieder möglich sein wird, Events zu planen und Shops zu eröffnen! Deshalb sehen wir die Kombination aus beiden Konzepten als zukunftsbringend an. Wir sind sehr stolz darauf, im Mai und Juni 2020 im Herzen Berlins im Concept Store 'Freiraum'  ausgestellt zu sein, der innovative Technik mit hautnahem Markenerleben kombiniert. Wir freuen uns sehr darauf, alle Interessenten bald wieder in unseren LANASIA Shops begrüßen zu dürfen - bis dahin motivieren wir uns gegenseitig mit kreativen TikTok Videos und coolen Instagram Postings!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.