Jetzt 10% Rabatt sichern

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie sofort 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Die schönsten nachhaltigen (luxus) Resorts für euren nächsten Reisetrip

Nachhaltiger Tourismus zum Schutz des Ökosystems

Die Welt zu bereisen ist ein Privileg. Wer die Möglichkeit hat exotische Orte und spektakuläre Naturereignisse hautnah zu entdecken, lernt nicht nur neue Kulturen, Sprachen und Landschaften kennen, sondern findet auf Reisen auch ein Stück weit mehr zu sich selbst. In Zeiten von sozialer Distanz und geschlossenen Grenzen werden wir uns dieser sonst so selbstverständlichen Freiheit des Reisens umso bewusster. Viele Menschen mussten ihren lang geplanten Urlaub aufgrund der Beschränkungen durch Covid-19 im Jahr 2020 ausfallen lassen und sind darüber sehr enttäuscht. Wir haben volles Verständnis für diese Gefühle! Jedoch erachten wir  dies auch als den idealen Zeitpunkt, uns über künftige Reiseziele zu informieren und unser eigenes Reiseverhalten zu überdenken. Schließlich zählt zu einem nachhaltigen Lebensstil, auch bei unseren Reiseziel Entscheidungen darauf zu achten, die Natur und die einheimische Bevölkerung nicht durch exzessiven Tourismus zu zerstören. Als Fremder in einem neuen Land zu sein, bedeutet vor allem, das Ökosystem und die dort heimischen Menschen zu respektieren und ihr natürliches Umfeld zu bewahren. Durch die Globalisierung und die neueste Technik haben immer mehr Menschen weltweit die Möglichkeit,  die vielfältigen, faszinierenden Orte unseres Planeten zu bereisen.  Nicht nur die dadurch verursachten, hohen CO2 Emissionen durch Flüge und Kreuzfahrten haben eine bedeutende Auswirkung auf unser Ökosystem. Deshalb ist der Trend des Ökotourismus die schönste Art zu Reisen. Sie wird definiert als "verantwortungsbewusstes Reisen in Naturgebiete, das die Umwelt schont, das Wohlergehen der einheimischen Bevölkerung erhält und Interpretation und Bildung einschließt" (Quelle: ecotourism.org). Als nachhaltige Modemarke ist LANASIA besonders bemüht, einen allumfassend nachhaltigen Lebensstil zu fördern. Dazu zählen natürlich auch unsere Reiseentscheidungen! Wir haben exklusiv einige der schönsten, umweltfreundlichsten Urlaubsorte weltweit aufgelistet, um euch zu zeigen, wie ihr nachhaltige Reiseentscheidungen treffen könnt. Wir hoffen, euch dazu inspirieren zu können, bewusstere Entscheidungen über nachhaltige Unterkünfte zu treffen, wenn ihr in Zukunft eure Lieblingsländer besucht und möchten euch dazu ermutigen, die Wichtigkeit von Öko-Tourismus zu verbreiten!

Wenn ihr auch schon davon träumt, eure nachhaltigen LANASIA Badestyles an exotischen Orten zu tragen, empfehlen wir euch einige der schönsten, umweltfreundlichen Urlaubsorte auf diesem Planeten, die nur darauf warten, entdeckt zu werden:

1. Rancho Margot - El Castillo, Costa Rica

Diese wunderschöne Ranch in Costa Rica versteht Nachhaltigkeit als ein Gesamtkonzept. Das Besondere an diesem Resort ist die eigene Lebensmittelproduktion. Über 75% aller Lebensmittel, die von den Arbeitern, Bewohnern und Gästen des Resorts konsumiert werden, werden von der Ranch selbst produziert. Verarbeitete Lebensmittel jeglicher Art werden auf der Ranch vermieden, um Abfälle und Co2 Emissionen so gering wie möglich zu halten. So werden Produkte des täglichen Gebrauchs selbst hergestellt. Beispielsweise produzieren die Angestellten der Ranch Essig aus regional angebauten Kochbananen und verwenden ausschließlich lokal produziertes Öl. Neben der lokalen Produktion von Lebensmitteln ist das Gebäude der Ranch selbst in die wunderschöne Natur eingebettet. Alle Dächer des Resorts sind mit exotischen Grünpflanzen bewachsen. Diese Praxis trägt dazu bei, die Temperatur im Inneren auf natürliche Weise zu regulieren, die Artenvielfalt zu fördern und auch visuell im Einklang mit der Natur zu leben.

2. Hoshinoya Karuizawa - Nagano, Japan

Dieses luxuriöse Öko-Resort befindet sich in Nagano, Japan. Es ist zwar nur 90 Minuten Fahrzeit von der Metropole Tokio entfernt, jedoch scheint sich das Resort Hoshinoya in einer anderen Welt zu befinden. Eingebettet in eine reich bewaldete Bergkulisse erstreckt sich das Resort am Fuße heißer Quellen als natürliches Spa für seine Gäste. Die wunderschön gestalteten Gästehäuser grenzen direkt an die natürlichen Wasserlagunen an. Nirgends sonst lässt sich die Seele und der Körper so entspannen wie in diesem natürlichen Luxus Resort. In Hoshinoya geht es vor allem darum,  die Sinne zu schärfen. Die Gäste sind vor allem von dem wunderschönen Gesang der heimischen Vögel in den angrenzenden Wäldern fasziniert. Zusätzlich zur Einbettung in die Natur bietet das Resort auch saisonale Küche an, ein luxuriöses Spa mit natürlicher Sauna sowie Zen-inspirierte Treatments. Das Resort produziert 70% des Energiebedarfs mithilfe eines Wasserkraftwerks selbst und zählt somit zu unseren absoluten Lieblingsresorts in Punkto Nachhaltigkeit! 

3. Marataba Trails Lodge - Marakele Nationalpark, Südafrika

Diese 5-Sterne Öko Lodge befindet sich in einem der wunderschönen Nationalparks Südafrikas. Der traumhafte Ausblick aus dem Resort über das atemberaubende Wasserfalltal und die Akaziensavanne ist kaum zu übertreffen... Doch nicht nur die atemberaubende Wildnis und das natürliche Design der Öko-Lodge faszinieren uns: die Tatsache, dass das Marataba Resort komplett solarbetrieben ist, lässt unser nachhaltiges Herz höher schlagen! Für die Abenteuerliebhaber unter uns bietet diese atemberaubende Lodge sogar Baumhäuser an, in denen wir übernachten können. Dieses Resort bietet eindeutig die perfekte, nachhaltige Unterkunft mitten im Herzen Südafrikas. 

4. Whitepod - Le Valais, Schweiz

Dieses atemberaubende Öko-Resort befindet sich im bergigen Le Valais mitten in der Schweiz. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 beweist das nachhaltige Camp Whitepod, dass Gastfreundschaft und Umweltschutz essentiell miteinander verknüpft sind. Whitepod bietet seinen Gästen ein einzigartiges Erlebnis inmitten der romantsichen Natur der Alpen. Mithilfe der Kontrolle von Energie- und Wasserverbrauch, durch Recycling ihrer Abfälle, den Einkauf von regionalen Zutaten und der Einschränkung des motorisierten Verkehrs bietet das Öko-Resort ein ganzheitliches, nachhaltiges Konzept an. Das Resort wirbt mit dem Slogan: "Natur ist Luxus". Diesen Eindruck haben wir sofort, wenn wir an die gemütlichen und romantischen Schlafkapseln denken, die mit einem Ofen beheizt werden. Der atemberaubende Ausblick auf die wunderschöne Schweizer Berglandschaft lockt uns für einen abenteuerlichen Trip nach Le Valais!

5. Six Senses - Koh Yao Noi, Thailand 

Das Six Senses Luxus-Inselresort in Thailand ist nur 45 Minuten von Phuket entfernt. Die Bucht von Phang Nga gilt als eine der spektakulärsten Meereslandschaften der Welt. Vor dieser Kulisse erhebt sich das umweltfreundliche Resort Six Senses und lockt uns zu einem magischen Aufenthalt auf Koh Yao Noi. Auf ihrer Website wirbt das Resort: "Hier sind wir nicht nur grün und nachhaltig, sondern wir schillern in jedem Blauton. Wir sind bereit und warten auf Sie. Das ist Thailand in neuem Gewand". Die Designer Villen wurden auf einer alten Kautschukplantage errichtet und bieten Erholung und natürlichen Luxus aus einer fernen Welt. Viele der alten Kautschukbäume konnten erhalten werden und säumen die Unterkünfte des heutigen Luxus Resorts. Dank der schönen Gärten rund um das Resort ist die umweltfreundliche Lodge mitten in die Natur eingebettet. Six Senses geht verantwortungsbewusst mit den natürlichen Ressourcen um und unterstützt die lokale Bevölkerung mit Spenden. Die Philosophie des Resorts basiert auf den 6 R's: Rethink, Responsible, Respect, Refuse, Reuse und Recycle.

6. Giraffe Manor - Nairobi, Afrika

Das Giraffe Manor Resort in Nairobi, Afrika, wird von der Organisation Safari Collection betrieben. Dieses wunderschöne Resort befindet sich im Vorort Langata und wird auch als Giraffenschloss bezeichnet. Umgeben von 57 Hektar Wald und Buschland blickt das 1930 erbaute ehemalige Herrenhaus auf eine lange Geschichte zurück. Die Fassade, das Innere, die Terrasse und der üppige Garten erinnern an das goldene Zeitalter der ersten Safaris in Ostafrika. Der Höhepunkt dieser in die Natur eingebetteten Lodge ist jedoch zweifellos eine Herde einheimischer Giraffen, die jeden Morgen und Abend die Gäste am Haus besuchen. Die wunderschönen Tiere strecken ihre langen Hälse durch die Fenster, um die Gäste zu begrüßen und die ein oder andere Leckerei zu ergattern, bevor sie sich in den benachbarten Wald zurückziehen.  Das Giraffe Manor Resort als Teil der Organisation Safari Collection ist besonders besorgt um seinen ökologischen Fußabdruck. Zu ihrem Credo zählt, dass die Menschen unseren Planeten behutsam betreten muss und man nur Fußspuren hinterlassen sollte, die "von sandigen Zehen gemacht" sind. Das Ziel der Organisation ist es, nicht nur an den unglaublichen Naturwundern Ostafrikas teilzuhaben, sondern auch leidenschaftliche Beschützer dieser Wunder zu sein. Zu dieser Philosophie zählt  auch, dass die Mitarbeiter die Verantwortung sehr ernst nehmen, den Ressourcenverbrauch und die Umweltverschmutzung so gering wie möglich zu halten. Wir lieben dieses Resort, da es nachhaltigen Tourismus, Tier- und Naturschtz vereint und danach strebt, ein ökologisches Gleichgewicht zu erreichen um langfristig in Harmonie mit der faszinierenden Natur Afrikas zu leben. 

PASSENDE ARTIKEL
-40%
Tulum Bikini Oberteil khaki Tulum Bikini Oberteil khaki Tulum Bikini Oberteil khaki
€  63,00 €  106,00
-40%
Santorini Bikini Oberteil dunkelblau Santorini Bikini Oberteil dunkelblau Santorini Bikini Oberteil dunkelblau
€  61,00 €  102,00
Der Amalfi Der Amalfi Der Amalfi
€  235,00

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.