Jetzt 10% Rabatt sichern

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie sofort 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Feeling grounded - aiming Mountain High

Feeling grounded – aiming mountain high

Der Drahtseilakt zwischen Stress und Erholung
In unserem Leben dreht sich alles darum, die Balance zu halten. Sei es die so oft gepredigte Work-Life-Balance, die Balance innerhalb einer Beziehung, unter Freunden, oder in der Familie. Lifestyle Coach Jana Kingsford weiß: „Balance kann nicht gefunden werden. Balance muss kreiert werden!“ Es bedeutet also, wir müssen aktiv Entscheidungen für mehr Ausgleich in unserem Leben finden. Mehr Zeit für diejenigen Dinge schaffen, die wirklich wichtig sind. Und am besten fangen wir damit an, uns Zeit für uns selbst zu nehmen! Auch wenn uns das oft sehr schwer fällt – bei all dem Erwartungsdruck, der täglich auf uns lastet. 

Der Autor Timothy Ferris erklärt in seinem Bestseller Die 4-Stunden Woche, wie wir unsere Zeit viel effektiver Nutzen sollten. Er schreibt: „Der Mensch kann nicht überleben, geschweige denn gedeihen, wenn er nicht zwischen Phasen der Belastung und der Erholung wechselt.“ Deshalb sollten wir in unseren Alltag immer wieder kontinuierliche Erholungsphasen einbauen. Seien es kleine Ruhepausen im Alltag, in denen wir unser Handy beiseite legen, uns erholen und einfach mal durchatmen. Sei es in der Natur oder in unserem Lieblingscafé – bestimmte Orte können uns beruhigen, mit Energie auftanken und uns Stabilität und Erdung geben.

Alltagsinseln der Entspannung
Diese kleinen Alltagsrituale können einen enormen Effekt auf die gesamte Produktivität im Alltag haben. Und auch nach größeren, abgeschlossenen Projekten, wie etwa einer Abschlussarbeit, einem fertigen Projekt in der Arbeit, einer erfolgreichen Renovierung oder derartigen Erfolgserlebnissen sollten wir uns belohnen, indem wir uns eine kurze Auszeit nehmen. Ein Kurztrip, eine Reise oder ein neues Hobby helfen uns, den Kopf frei zu bekommen und neue Energie zu sammeln!

Neuordnung unseres Lifestyles
James W. Vaupel leitet das Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock. Er plädiert dafür, dass wir unser Leben aufgrund einer deutlich höheren Lebenserwartung neu ordnen und gestalten sollten. So müssen wir insgesamt zwar mehr Jahre unseres Lebens arbeiten, zugleich aber deutlich weniger Stunden pro Woche. Im Alter von 25 bis 45 Jahren arbeiten die meisten Menschen aktuell sehr viel. Diese Jahre sind jedoch zugleich diejenigen, in denen wir körperlich und geistig fit sind, in denen wir die Welt bereisen, neue Dinge lernen und eine Familie gründen wollen. Da die Menschen immer länger leben werden, beginnen wir allmählich, unsere längere Lebenszeit und unsere Prioritäten neu zu ordnen. So profitieren wir langfristig auch von einer glücklicheren und entspannteren Work-Life-Balance.

Vorstellung unserer neuen Activewear Kollektion
Unsere neueste LANASIA Activewear Kollektion wurde unter dem Motto „Mountain Peak“ ins Leben gerufen. Als Inspiration für die neue, nachhaltige Sportbekleidung diente uns die unvergleichliche Natur der Alpen. In der Schönheit der Gebirgslandschaft können wir unsere Seele baumeln lassen und neue Energie tanken. Mit der neuen nachhaltigen Kollektion wollen wir zeigen, wie wichtig die richtige Balance zwischen täglicher Power und Erholungsphasen ist – Schöpfe aus der Liebe zu dir selbst die nötige, positive Energie für neue Herausforderungen!

Tipps für mehr Zeit und Wertschätzung für dich!
Wir haben außerdem einige Tipps für euch gesammelt, wie ihr kleine oder größere Ruhephasen in euren Alltag integrieren könnt, um für die richtige Balance zu sorgen – ganz nach dem Motto „Practice your love language on yourself!“

  • Think positive:Sei stolz auf alles, was du heute erreicht hast. Nehme dir Zeit, zu reflektieren, was du heute besonders gut gemacht hast und schreibe es auf!
  • Worte der Zuneigung:wieso immer nur den anderen sagen, wie sehr man sie schätzt? Schätze dich selbst und sage dir, was du besonders toll an dir findest!
  • Quality Time:Schaffe dir während deines Arbeitsalltags oder während deines durchgeplanten freien Tages Zeit für dich. Schau deine Lieblingsserie an, lege ein kleines Beauty- und Verwöhnungsprogramm ein, koche dir dein Lieblingsgericht – du wirst sehen, diese kleinen Selfcare-Momente motivieren dich unglaublich für die bevorstehenden Aufgaben!
  • Beschenke dich selbst! Du hast schon lange ein Parfum oder ein Buch auf deiner Wunschliste? Manchmal helfen auch einfach die Lieblingssüßigkeiten – du wirst sehen, wie solche kleinen Aufmerksamkeiten dein Selbstbewusstsein und dein Selbstwertgefühl boosten.
  • Body Love:Liebe und schätze deinen eigenen Körper, denn er trägt dich dein Leben lang durch Up‘s und Down‘s! Pflege ihn mit ausreichend Vitaminen, trinke genug und nenne dir selbst 5 Dinge über deinen Körper, die du wirklich liebst. Nimm ein Bild von dir auf, auf dem du dich wunderschön und selbstbewusst fühlst und trage es bei dir!
  • NEIN sagen: Lerne, manchmal auch Dinge von dir zu weisen – oft stimmen wir voreilig zu etwas zu, das wir eigentlich gar nicht wollen, nur um jemand anderem einen Gefallen zu tun. Doch oft wird dieser Akt der Nächstenliebe gar nicht geschätzt und so sind wir im Nachhinein eher frustriert. Sag stattdessen lieber: Ich muss darüber nachdenken! Frag dich anschließend, ob das zu deinen persönlichen Zielen passt und falls nicht, lehne das Angebot höflich ab. Steh zu deinen Entscheidungen! 
  • More Reallife:wir verbringen sehr viel Zeit auf Social Media. Wir vergleichen unsere Beziehung, unser Aussehen, unseren Lifestyle mit anderen. Wir wollen nicht mehr bloß glücklich sein, wir wollen glücklicher sein als alle anderen – und im Endeffekt sind wir oft frustriert. Erinnere dich daran, dass das reale Leben in deinem Herzen ist: Deine Familie, deine Freunde, deine Haustiere, dein eigenes Lachen. Das sind die wahren, glücklichen Momente, denen unsere volle Aufmerksamkeit gelten sollte!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.