Jetzt 10% Rabatt sichern

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie sofort 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Gastbeitrag: Die Gründergeschichte des Schmucklabels MOSUO

Wie hat alles angefangen?

Es war die erste Begegnung mit einer Halskette aus 14 Karat Gold und ein gemeinsamer Traum zweier Schwestern, ein eigenes Schmuckstück zu entwerfen, die sich zu einem Familienunternehmen entwickelten. Nach mehreren enttäuschenden Erfahrungen mit plattierten Schmuckstücken, die ein inspirierendes Design hatten, aber nach kurzer Zeit angelaufen waren, entschieden wir uns dafür Schmuck zu kaufen, der ein Leben lang hält. Als wir eine traumhafte, zarte, echt Gold Halskette auf einer Reise erworben hatten, wussten wir, einmal angelegt, wird diese nicht mehr abgenommen, nicht zum Strand, nicht ins Fitnessstudio und auch nicht zum Schlafen. Von diesem Tag an konnten wir uns nicht mehr vorstellen ohne unserer Lieblings-Halskette zu leben und waren uns stimmig, dass ein Schmuckstück fürs Leben für jede Frau essenziell ist. Ein bedeutungsvolles Stück, das nach jahrelangen Tragen immer noch wie neu glänzt und für die meisten erschwinglich ist. 2019 haben wir somit das Fine Jewellery Label MOSUO gegründet. Unsere Kollektion wurde für die intuitive und freiheitsliebende Frau entworfen. Sie lädt dazu ein ihre natürliche Schönheit zu betonen sowie ihre Sinnlichkeit und Persönlichkeit auszudrücken. Seit immer Verehrerinnen von feinen und bedeutungsvollen Details, entwerfen wir Schmuckstücke die den Alltag der Frau mit einem Hauch von Luxus erfüllen.

Die Designs sind an mystischen Symbolen, ethnischen Formen und Elementen aus der Natur inspiriert und lassen sich Tag und Nacht zu jedem Anlass tragen. MOSUO Schmuck sollte für die Trägerin einzigartig sein und deshalb haben wir auch Stücke kreiert, die personalisiert werden können. Es war von Anfang an klar, dass unsere Designs zart und der Schmuck doch langlebig sein muss. Aus diesem Grunde haben wir uns für die Produktion mit 14 Karat Gold entschieden, das für seine hohe Qualität und Beständigkeit bekannt ist, nicht verblasst und auch beim Waschen und täglichen Tragen nicht anläuft.

Ist es eine gute Idee mit Geschwistern ein Start-Up zu gründen?

Nach einem Jahr unserer Zusammenarbeit, können wir sagen: „Ja es ist eine sehr gute Idee und wir hätten ohne die jeweils andere Schwester nie ein eigenes Unternehmen gegründet.“ Als beste Freundinnen, Business Partnerinnen und Schwestern sind wir heute unzertrennlich, auch wenn es in unserer Kindheit nicht immer so harmonisch war. Doch so kompliziert Geschwisterbeziehungen auch sein mögen: Sie sind laut etlichen Studien die dauerhaftesten Bindungen, die Menschen überhaupt entwickeln - und wären wohl ausreichend robust für gewagte Projekte wie ein Startup. Ein gemeinsames Wertesystem und die starke emotionale Bindung kann hierbei von Vorteil sein.

Wir stellen unsere Beziehung als Schwestern immer in den Vordergrund und teilen dieselben Werte wie Ehrlichkeit, Vertrauen und legen grossen Wert auf tägliche Kommunikation, wobei wir einander Raum für persönliches Wachstum lassen. Start-Ups sind für ihre Höhen und Tiefen bekannt und es ist üblich sich schnell gestresst oder überwältigt zu fühlen. Es gibt nichts Schöneres als zu wissen, dass deine Schwester immer hinter dir steht und dich in schwierigen Zeiten wieder aufbaut.

Was bedeutet MOSUO?

Die Inspiration für den Namen MOSUO stammt von dem gleichnamigen chinesischen Volk, das für seine matrilineare Gesellschaftsstruktur bekannt ist und als Königreich der Frauen bezeichnet wird. Als Label von Frauen für Frauen steht die Kraft des Femininen für uns im Mittelpunkt.

Was machen wir täglich?

Wir sind ein echtes Start-Up! Wir sind zu zweit und wir machen im Grunde alles. Zu unseren Aufgaben zählen; Das Entwerfen des Schmucks, das Organisieren von Fotoshootings, das Erstellen eigener Medieninhalte, Marketing, PR, Veranstaltungen, Verkauf sowie die gesamte Verwaltung und Buchhaltung. Durch unsere Instagram - Posts möchten wir unseren Followern einen Einblick in unser tägliches Leben als Unternehmerinnen, Frauen und Schwestern geben.

Wer produziert unsere glänzenden 14-karätigen Gold-Schmuckstücke?

Der Herstellungsprozess unseres Schmucks findet in familiengeführten Ateliers mit ethischen Arbeitsbedingungen in Italien und der Türkei statt.

5 Tipps für Start-Ups

1. - Ein Business mit euren Geschwistern zu gründen kann von Vorteil sein. Einer der häufigsten Gründe warum Start-Ups scheitern, ist, dass die Gründer nicht miteinander auskommen. Wenn man allerdings mit einem Geschwisterteil zusammen gründet, hatte man wahrscheinlich mindestens 20 Jahre Zeit, um herauszufinden, ob man gut miteinander auskommt. Ausserdem macht ein gemeinsames Wertesystem die Zusammenarbeit leichter.

2. - Haltet stets an eurer Vision fest. Jedes Unternehmen hat seine Höhen und Tiefen, somit könnt auch ihr damit rechnen, dass es Momente geben wird in denen ihr euch an euer WARUM ( - haben wir gegündet?) erinnern müsst.

3. - Kennt euer Business in und auswendig. Es mag einfacher und effizienter sein in einem großen Team zusammenzuarbeiten, jedoch glauben wir, dass es von Vorteil ist, am Anfang alles selbst im Unternehmen zu übernehmen. Ihr werdet jeden einzelnen Bereich eures Unternehmens kennen lernen und wenn euch eines Tages jemand nach einem Bereich ausfragt, wisst ihr über alles Bescheid und könnt jede Arbeit selbst erledigen.

4. - Networking. Kontakte und Begegnungen sind ein essenzieller Teil für jedes Business. Wir glauben, dass Erfolg nur möglich ist, wenn man Kontakte zu pflegen weiss und sich mit anderen Unternehmern gegenseitig unterstützt.

5. - Seid achtsam bei der Wahl eurer Business Partner. Die Wahl der falschen Business Partner kann sehr viel Zeit, Geld und Nerven kosten. Fragt nach Referenzen und recherchiert nach bevor ihr eine Zusammenarbeit mit jemandem unternimmt. 

--> Für mehr Infos folgt dem Label auf Instagram oder besucht den Onlineshop.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.